Leseproben und Infos zum Jahresplaner 2013

Jahrespalner 2013 - Terminvorschau mit Gedenktagen

Der Jahresplaner 2013
Terminvorschau und Planungswerzeug
in vielen Redaktionen

Wie finde ich aktuelle Themen?
Wie plane ich meine Berichterstattung?

Redaktionen, aber auch Pressesprecher, müssen ihre Themen langfristig im voraus planen. Gerade Freie Journalisten brauchen attraktive Themen und einen Recherchevorsprung um in Redaktionen zu Punkten.

Wie hilft der Jahresplaner?

Der Jahresplaner ist eine Terminvorschau speziell recherchiert von erfahrenen Journalisten für Kollegen in Redaktionen, Freelancer und für Pressesprecher. Er enthält über 2.500 Termine des Jahres 2013. Damit erhalten Medienprofis nicht nur ein Planungswerkzeug sondern Ideen und Anregung für redaktionelle Beiträge. Pressesprecher können so ihr Anliegen im richtigen Themenumfeld platzieren.

Wer arbeitet schon mit dem Jahresplaner?

Den Jahresplaner von Journalismus.com gibt es schon seit fast 10 Jahren. Seitdem wird er in vielen Zeitungsredaktionen, Sendeanstalten und PR-Agenturen als Ideengeber und Planungsinstrument eingesetzt.

Wo gibt es Leseproben?

  • Leseprobe 1: Leseprobe 1: Editorial, Inhaltsverzeichnis, ausgewählte Kapitel
  • Leseprobe 2:Beispielseiten mit Terminen für Januar 2013

Wo kann ich den Jahresplaner 2013 bestellen?

Welche Termine enthält der Jahresplaner 2013?

Der Jahresplaner enthält die wichtigen Ereignisse des kommenden Jahres, beispielsweise Politische Konferenzen und Tagungen, Kultur- und Sportereignisse, Kongressen, Ministerpräsidentenkonferenzen
Wahltermine im Inland und Ausland, Parteitage, Tagungen internationaler Organisationen. Außerdem alles zu den Jubiläen und “Großereignissen” des Jahres 2013. Selbstverständlich auch Jahres- und Gedenktage, Geburts- und Todestage von Persönlichkeiten.
Hier finden Sie eine komplette Übersicht über den Inhalt des Jahresplaners 2013.

Terminvorschau-2013-Gedenktage-Jahrestage-Monatsueberblick

Der Monatsüberblick

Sehe ich das wichtigste auf einen Blick?

Ein eigenes Kapitel m Jahresplaner 2012 gibt für jeden Monat einen Überblick über herausragende Ereignisse des Monats. So sieht man in der Terminvorschau auf einen Blick die wichtigsten Ereignisse.

Wie viele Termine pro Monat gibt es?

Eine komplette Zusammenstellung aller Ereignisse eines Monats finden Leser in den einzelnen Monatskapiteln. Pro Monat listet der Jahresplaner etwa 200 Termine auf. Das macht insgesamt 2500 Ereignisse  Sie möchten ein Beispiel sehen? Lesen Sie die Leseprobe aus dem Kapitel Januar 2013…

Was enthält das Kapitel “Gedenkjahre”?

Im Kapitel Gedenkjahre sind herausragende Gedenkjahre und Jubiläen des kommenden Jahres aufgeführt. Es handelt sich in der Regel um Megaevents anlässlich von Jubiläen geschichtlich bedeutsamer Personen aus Musik, Kultur und Wissenschaft. Gedenkjahre gibt es auch, wenn bedeutsame historische Ereignisse sich jähren (beispielsweise Kriegsausbruch, Revolutionen, oder ähnliches). In der Regel werden in vielen Städten über das ganze Jahr hinweg Veranstaltungen zu einem Gedenkjahr durchgeführt.

Was enthält das Kapitel “Natur des Jahres”?

Von der Arzneipflanze bis zum Schmetterling: Naturschützer, Verbände und Organisationen machen in jedem Jahr auf zahlreiche Lebewesen “des Jahres” (z.B. “Baum des Jahres”, “Vogel des Jahres”) aufmerksam. Die Tiere und Pflanzen des Jahres 2013 finden Sie in diesem Kapitel.

Volltextsuche möglich

Kann ich im Jahresplaner nach Stichworten suchen?

Ja – im E-Book: Die E-Book-Version des Jahresplaners kann mit der Suchfunktion des PDF-Readers durchsucht werden. Sie können also mit jedem Begriff eine Volltextsuche vornehmen.

Was sind Recherchelinks?

Zu fast allen Terminen haben wir Recherchelinks zu weiterführenden Quellen zusammengetragen. Insgesamt enthält der Jahresplaner 2013 ca. 4.000 Recherchelinks! In der E-Bookversion können Sie die Recherchelinks anklicken und die entsprechen Internetseiten aufrufen. Die Zielseiten enthalten beispielsweise bei Biographien der im Jahresplaner beschriebenen Personen oder tiefer gehende Darstellungen der im Jahresplaner beschrieben Ereignisse. Sie können die Recherchelinks in der  Leseprobe aus dem Kapitel Januar 2013 austesten..