Thema Adventskalender: Wenn sich das erste Türchen öffnet …

1. Dezember 2012:
Am ersten Dezember öffnet sich das erste Türchen des Adventskalenders. Für Journalisten und Medien ein Anlass sich mit der Geschichte des Kalenders zu beschäftigen. Es gibt zum Thema passend auch eine Ausstellung “Adventskalender aus 100 Jahren – Geschichte der Adventskalender” zusammengestellt vom Museum Europäischer Kulturen.
Die Ursprünge des Adventskalenders lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen. Im protestantischen Umfeld werden die ersten nachgewiesen; meist sind es einfache Bilderfolgen oder 24 Striche – die bis zum Heiligen Abend abgezählt werden. Die ersten Adventskalender, so wie wir sie heute kennen, sollen 1851 in Deutschland erstmals hergestellt worden sein. Populär wird er durch eine Druckversion aus dem 1908 des Pfarrerssohns Gerhard Lang, dessen Mutter immer einen selbst gefertigten Kalernder benutzte. Sie malte 24 Kästchen auf einen Pappkarton und nähte ein schwäbisches Gebäck darauf.